Unsere Weinsorten


Unsere enge Beziehung zum Territorium und der Tradition hat uns dazu gebracht, zwei einheimische Trauben unseres Landes, und insbesondere aus Westsizilien, zu wählen


Perricone ist eine rote Rebsorte, welche anfangs des 19. Jahrhunderts Pignateddu genannt wurde, die Zeit, in der sie am häufigsten in den Provinzen Trapani und Palermo angebaut wurde; diese Sorte starb langsam aus aufgrund des Aufkommens der "neuen" Sorten, sowie den Marktrichtungen, welche sich ehr nach Quantität statt Qualität richteten. Mittlerweile existieren nur noch wenige Stämme, aus denen neue Ernten, sowie stärkere und kräftigere Rebstöcke wachsen können. Wir wollen somit, in unserem Kleinen, Pignateddu das zurückgeben, was es verdient, nämlich ein Wein zu sein, der die anspruchsvollsten Gaumen der Kenner des sizilianischen Weins erfreut.
Tief rubinrote Farbe. Die reine Weinbereitung gewährleistet eine noble Eleganz mit einzigartigen olfaktorischen organoleptischen Eigenschaften, typisch für das Territorium. Der Geruch zeigt starke Persönlichkeit, sowie kostbare würzige Noten, wie z.B. Wacholder und schwarzer Pfeffer. Der Satz abgestimmt durch die klassischen roten Früchte, penetrant in den Aromen von Kirschen und Marmelade, Pflaumen und Schwarzkirschen. Ein eleganter Geschmack, mit einer festen und sanften Tannin Basis, breit im Gaumen mit einem guten Alkoholgehalt und langer Geschmacksdauer. Üppiger Körper, trocken, mit Mandelfinale. Der Pignateddu begleitet hervorragend Gemüsesuppen, Aufschnitte, Käse mit Charakter und Rotfleisch.


Grillo ist eine weitere wichtige weiße Traubensorte Siziliens, dessen Anbau in der Region im späten 19. Jahrhundert dokumentiert ist, als er auch Riddu genannt wurde. Auf alle Fälle ist der Grillo seit langer Zeit in der Provinz Trapani als Traube für die Weinproduktion von Marsala zu finden. In den 1930er Jahren repräsentierte er sogar fast 60 Prozent der Weinberge. In den letzten Jahren sind wir Zeugen eines Wiederauflebens dieser Sorte, welche sich nach Weinbearbeitungen hoher Qualität richtet.
Riddu wird rein produziert und wird durch die gelbe Farbe und den krautigen und blumigen Duft und Aromen mit Jasmin- und Zitrusnoten gekennzeichnet.
Im Gaumen resultiert dies gleichzeitig strukturiert uns sanft. Perfekt zu gebratenen, gegrillten, oder mit Nudeln und Reis gekochten Fisch und Krustentieren. Ausgezeichnet ist auch die Paarung zu Fisch- und Gemüsevorspeisen.









Wein Trapani

“PIGNATEDDU”, Roter Wein aus Perticone Trauben

Grapes Grillo

“RIDDU”, Weißer Wein aus Grillo Trauben